dieAsmaah.


Photographer & Blogger 📸📝 Feminist | Intersectional 💪🏽 Youthworker | 4ever MJÖ 🇦🇹 Traveller | Asmaah Bint Baṭṭūṭah 🌍

Ich bin mehr.

Mamas-Kahk Rezept

Mamas-Kahk Rezept

IMAGE.JPG

Zutaten:

  • 1 kg Mehl glatt
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 Tasse Sesam
  • 1 Packerl Hefe
  • 1/2 Kilo Teabutter
  • 1/2 Tasse Öl
  • Kahk Gewürze aus Ägypten oder arabischen Supermarkt ansonsten 2 Packerl Vanillezucker

Füllung:

  • Wallnüsse
  • Datteln
  • Butter
  • Malban

Butter und Öl in einem Topf am Herd zum Schmelzen bringen und zusammen rühren.

Mehl, Sesam, Staubzucker und Salz in einer Schüssel zusammenrühren und Vanillezucker oder Kahk-Gewürze hinzufügen.

Geschmolzene Butter darauf gießen und mit einem Holzlöffel gut vermischen bis es ein weicher Teig wird. 

Hefe in einem Glas mit Wasser oder Milch auflösen und zum Teig hinzufügen. 
Jetzt kommen deine Hände ins Spiel. Kneten, kneten, kneten bis der Teig weich und eine Masse ist. Wenn das nicht der Fall ist dann Wasser oder Öl hinzufügen.

Teig geschafft? Dann eine halbe Stunde Ruhen lassen.

In dieser Zeit übernimmst du die Füllung:

Du kannst Kahk ganz unterschiedlich befüllen. Traditionell sind Datteln oder Malban.

Datteln:

Am besten du nimmst die ganz weichen, schwarzen Datteln und zerkleinerst sie. Danach kommen sie in einem Topf mit etwas Butter und Vanillezucker und wird so lange gerührt bis sie zu einer teigigen Masse wird --> wird 3ajua genannt!

Malban:
bekommst du bei allen arabischen oder türksichen Supermärkten in unterschiedlichen Gemachtsrichtungen
 

Jetzt bereitet du die Backbleche vor, nimmst etwas Teig, füllst ihn mit der Füllung deiner Wahl und formst eine Kugel darauß. DIese Kugel wird etwas Flach gelegt so das die Kahk die Form auf den Fotos haben und die Kahk Kügelchen werden mit einem Men'ash händisch dekoriert oder es gibt auch Kahl formen wo du die Kahk formen gleich ausstecken kannst.

In Wien gib es sie am Brunnenmarkt bei den syrischen Supermärkten hat mir Mama gesagt!

Ab in den Ofen mit den Keksen et voila!

Ich hoffe sie schmecken bei euch so gut wie bei Mama! <3

 

 

Ramadan Planer 2018!

Ramadan Planer 2018!