Die Weihnachtszeit für eine Nicht-Feiernde.

 

Für die einen kommt dieses Post jetzt viel zu spät: "Asma, wir hatten doch schon längst Weihnachten!" Für die anderen: "Asma, die Weihnachtszeit kommt erst noch. Wir Orthodoxen feiern später." Der ein oder andere findet dieses Post wahrscheinlich total unnötig: "Schwester! Wir sind Moslems, wir feiern kein Weihnachten." Und irgendjemand da draußen wird sich wahrscheinlich total ärgern: "Diese Moslems, feiern nicht mal Weihnachten. Hauptsache von den Sales profieren sie. Kaufen uns die Geschäfte leer." Aber irgendwer wird das schon interessant finden, denn ich möchte die mir oft gestellte Frage beantworten:
"Das heißt du feierst zu Weihnachten gar nicht?" Nein, tue ich nicht. [ Peinliche Stille.]

Weihnachten ist für mich eine sehr schöne Zeit. Die Straßenbeleuchtung, schön dekorierte Vitrinen, Weihnachtsmärkte, Kinderpunsch, volle Einkaufsstraßen ( ok, das
nervt manchmal auch), die Weihnachtskekse von unserer Nachbarin Frau Rainer ( Danke nochmal an dieser Stelle) und Sales, Sales, Sales! Jaaaa hier wird geshoppt. Zwar keine Weihnachtsgeschenke, aber es wird geshoppt. 

Es ist schön feierenden Freunden zu der Zeit zu gratulieren und auch den einen oder anderen zu beschenken. 

Aber jetzt kommt der Part den oft niemand versteht bzw. sich viele nicht vorstellen können. Ja zu Heilig Abend tu ich nichts
und es ist ein ganzzzzz gewöhnlicher Abend wie jeder Abend für mich. Naja, außer es läuft "Kevin allein zuhause" im TV, das war immer unserer Familienfilm zur Weihnachtszeit. Aber ansonst. Nada, niente, nichts!

Ja... [die peinliche Stille] Das wars eigentlich.
Die Nach-Weihnachtszeit verläuft eigentlich bei mir als Muslimin ziemlich ähnlich wie bei den meisten Menschen da draußen. Man wartet dann die Feiertage ab um seine Einkäufe umzutauschen, freut sich auf den Eislaufplatz am Rathausplatz der anstatt dem Christkindlmarkt aufgebaut wird und findet das die Weihnachtsferien/ Feiertage viel zu schnell vergangen sind und das neue Jahr viel zu schnell das alte Jahr abgelöst hat.
In diesem Sinne. Noch schöne Feiertage und alles Gute den noch Feierenden smile emoticon